Categories IT-Sicherheit

Kostenlose Computer-Sicherheitssoftware, wo man gute und sichere Quellen findet

Sie müssen nicht unbedingt teure Firewall- und Antivirenprogramme kaufen, um sich beim Surfen im Internet zu schützen. Es gibt viele bewährte, kostenlose Softwareprogramme, die ihre Aufgabe genauso gut erfüllen wie teure Abonnementprogramme.

  Wer mit seinem Computer im Internet surft, setzt ihn täglich dem Risiko einer Infektion aus. Hacker arbeiten ständig daran, in jedes anfällige System einzudringen. Aber Sie müssen keine teuren Firewall- und Antivirenprogramme kaufen, um sich zu schützen. Es gibt viele bewährte, kostenlose Softwareprogramme, die ihre Aufgabe genauso gut erfüllen.

Virenangriff (Symbolbild)

  Bevor Sie eine Software herunterladen, sollten Sie sie zunächst einmal testen. Finden Sie heraus, was andere darüber denken und ob sie sicher und zuverlässig ist. Es gibt viele Computerforen im Internet, in denen Menschen über ihre Software diskutieren und Ratschläge zu guten, sicheren Programmen geben. Eines der besten, das ich gefunden habe, ist: forums.pcworld.com, wo Sie alle Arten von Computerinformationen erhalten können. Man muss zwar kein Abonnent sein, um die Website nutzen zu können, aber das Magazin ist eine hervorragende Informationsquelle, und die Website bietet sichere Software-Downloads. Sie finden Bewertungen von Redakteuren und Lesern des Magazins zu allen Arten von Programmen, auf die Sie Ihre Entscheidungen stützen können. Wikipedia ist eine weitere gute Seite, um grundlegende Informationen zu finden. Suchen Sie einfach nach Antiviren-Software, um eine Liste der meisten aktuellen Programme zu finden, die Sie ausprobieren können.

  Eine der besten kostenlosen Firewalls, die es gibt und die ich seit Jahren benutze, ist Zone Alarm von Checkpoint. Mit Firewalls haben Sie die Kontrolle darüber, wer sich in Ihren Computer einwählen kann und welche Programme herauswählen können. Viele Computerprogramme versuchen bei jedem Start, Werbung und Updates herunterzuladen. Verwenden Sie Zone Alarm, um ihnen den Zugang zum Internet zu verweigern oder sie zu zwingen, vor der Verbindung zu fragen. Zone Alarm aktualisiert sich regelmäßig im Hintergrund und sendet keine endlose Lawine von Werbeeinblendungen. Comodo Firewall Pro ist eine weitere hoch bewertete Lösung, die ich noch nicht ausprobiert habe.

  Es ist wichtig, dass jedes Antivirenprogramm ständig aktualisiert wird, um der neuesten Bedrohung einen Schritt voraus zu sein. Die kostenlose App. AVG von Grisoft ist seit Jahren eines der am besten bewerteten Antivirenprogramme. Es belastet meinen Computer nicht und ist eine der wenigen Anwendungen, denen ich das Recht einräume, sich zu aktualisieren, wann immer sie es wollen. Auf der Website des Programms gibt es außerdem ein großartiges kostenloses Forum, in dem man sich über Probleme austauschen kann. Windows selbst bietet einige gute Sicherheitsprogramme wie Windows Defender und ClamWin an, die es wert sind, ausprobiert zu werden. Einige andere kostenlose Sicherheitsanwendungen, die Sie nützlich finden könnten, sind Anti-Spyware- und Malware-Programme. Die Liste dieser Programme ist endlos und zwei, die ich verwendet habe, sind: SUPER-antispyware und Spyware Doctor. Es gibt auch ultimative Programme, mit denen Sie Ihren Computer kostenlos reinigen können, z. B. Glary Utilities und CCleaner. Beide werden von Benutzern und mir selbst hoch bewertet.

Es gibt einige Dinge, die Sie vor dem Herunterladen eines Programms beachten sollten. Ist es mit Ihrem System kompatibel, wie viel Speicherplatz benötigt es, ist es ein Testangebot und daher nur für eine begrenzte Zeit gültig, lässt es sich leicht deinstallieren, wenn Sie Probleme haben, und wird es mit anderen Programmen in Konflikt geraten? Bitte denken Sie daran, dass viele dieser kostenlosen Anwendungen durch Spenden von uns, den Nutzern, finanziert werden. Geben Sie ihnen also bitte etwas zurück, denn sie haben Ihnen den Seelenfrieden geschenkt.Es ist ratsam, nicht zwei Sicherheitsanwendungen desselben Typs auf demselben Computer auszuführen. Sie könnten sich gegenseitig behindern. Sie brauchen also nur eine Firewall und ein Antivirenprogramm. Lesen Sie unbedingt das Kleingedruckte, um herauszufinden, ob weitere Programme wie Symbolleisten und Suchmaschinen mit dem kostenlosen Programm geladen werden. Diese sollten Sie eventuell deaktivieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Programm von einer sicheren Website herunterladen, und laden Sie es niemals von einem E-Mail-Link herunter. Legen Sie vor dem Herunterladen einen Systemwiederherstellungspunkt fest, damit Sie Ihren Computer wiederherstellen können, falls Probleme auftreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.